ENERGIEKONZEPTE

Erneuerbare Energien <> Speichertechnik <> Kopplung <> Lastflusssteuerung

  ENERGY 7:3  

Unsere Rezeptur lautet „7:3“ > 70% etabliert, 30% neu:

70% etablierte Technik: auf dem Markt verfügbar, gängig, ersetzbar

30% Innovation: besondere Zusammenstellung, ggf. spezielle Technik, ggf. individuelle Programmierung

Projekt- und kundenbezogene Planung und Adaption

Projektspezifische Komposition von Technik statt „oversized solutions“ mit teuren Anpassungen

Unser Know-How macht es möglich: vertiefend im Bereich Elektro- und Energietechnik, gepaart mit Projekterfahrung

Elektrotechnik seit 1984, „von der Pike auf“

Erneuerbare Energien seit 1995

Koordination und Begleitung: technisch, kaufmännisch, rechtlich

+ Entwicklung von Energielösungen mit erneuerbaren Energien

+ Individuelle Konzepte zum Thema Eigenstromerzeugung / Eigenstromverbrauch

+ Einbindung von Speicher-Systemen, elektrisch und kommunikationstechnisch

+ Konzepte zur Energie-Kopplung zwischen verschiedenen Netzen, Verbrauchern und Erzeugern

+ Energie-Einsparungs-Lösungen

+ Rolle als Koordinator für innovative Projekte (u.a. Forschungsvorhaben), z.B. mit Fokus Machbarkeit und praktische Umsetzung

Bisher:
— Entwicklung von Konzepten zur Kopplung verschiedener Energieformen
— Beratung in diversen speziellen Anliegen von Auftraggebern
— Unterstützung bei der Umsetzung eines virtuellen Kraftwerkes aus Windenergie, Solarenergie und Speichern mit mehreren hundert Megawatt

Aktuell:
— Entwicklung von Speziallösungen zum Thema Eigenstromerzeugung (Eigenverbrauch) aus Windparks, Nutzung der Energie vor Ort
— Mitwirkung an innovativen Vorhaben der Energiewende

*****

INGENIEURBÜRO JAN PETER EHLERS GMBH

cropped-ing-ehlers-logo.jpg

IMPRESSUM